ONLINEVORTRAG – WAS TUN, WENN DIE BLASE SCHWÄCHELT?

Eine Aktion der Frankenpost präsentiert vom Sana Klinikum Hof

Jede Frau kann es treffen: Reizblase, Blasenschwäche, immer wieder auftretende Blaseninfektionen, Senkungsgefühl. Kein Einzelschicksal und auch kein Anzeichen von Altersschwäche. Blasenschwäche ist eine Volkskrankheit, die in jedem Alter auftreten kann. Das Thema ist häufig schambesetzt. Betroffene gehen nicht oder erst sehr spät zum Arzt. Es ist jedoch nicht mehr nötig, damit leben zu müssen. Es gibt sehr gute Behandlungsmöglichkeiten mit einer hohen Chance auf Heilung.

Im Vortrag informieren Sie Dr. Kühn, Dr. Pandey und Dr. Dican über Diagnose, Ursachen, Vorbeugung, operative und nichtoperative Behandlungsmöglichkeiten.

Referenten:
Dr. med. Abhishek Pandey
Chefarzt Klinik für Urologie, Kinderurologie, Urologische Onkologie und Palliativmedizin

Dr. med. Razvan Vasile Dican
Oberarzt Klinik für Urologie, Kinderurologie, Urologische Onkologie und Palliativmedizin

Dr. med. Jens Kühn
Urologisches Kompetenzzentrum Hochfranken

Kontakt:
Sana Klinikum Hof GmbH
Eppenreuther Straße 9
95032 Hof

Sekretariat:
Tel.: 09281 98-2524
Fax: 09281 98-2454
skh-urologie@sana.de

Datum des Online-Live-Vortrags: 
Mittwoch, 30. Juni 2021 ab 19:30 Uhr

Dauer des Vortrags: 68:45 Min.

Informationen für Patientinnen und Beratungsangebote finden Sie unter:
https://www.sana.de/hof/medizin-pflege/urologie-kinderurologie-urologische-onkologie-und-palliativmedizin

Scroll to Top