Videos drehen wie ein Medienprofi

Ihr wollt ein Video drehen? Und zwar nicht irgendwie, sondern es soll auch was hermachen? Hier gibt es die Tipps - von den Profis. Und trotzdem einfach.

Mit freundlicher Unterstützung von BR Fernsehen, Redaktion Lernen und Wissenslab, München

Video-Tutorial #1

Grundlagen beim Filmen

Warum ihr nie gegen die Sonne filmen solltet, wie ihr ohne großes Wackeln aufnehmt und eure Bilder knackig scharf werden. All das erfahrt ihr in der ersten Folge unseres Video-Tutorials.

Video-Tutorial #2

Drehen mit dem Smartphone

Die zweite Folge zeigt, warum ihr eure Videos unbedingt im Querformat aufnehmen solltet, ihr besser nicht zoomt und wie unser Moderator mit nur einem Schnipp blau wie im Film Avatar wird.

Video-Tutorial #3

Tricks für spannende Bilder

In Folge 3 erfahrt ihr, wie eure Bilder ästhetisch aussehen, was es mit Frosch- und Vogelperspektive auf sich hat und warum Five Shots nicht nur in einen Western, sondern in jeden guten Film gehören.

Video-Tutorial #4

Tipps für guten Ton

Genauso wichtig wie ein gutes Bild ist der gute Ton. Wir zeigen euch, warum ihr immer nah an euren Interviewpartnern dran sein solltet und mit welchen kleinen Gadgets der Sound noch besser wird.

Video-Tutorial #5

Zubehör fürs Smartphone

Für euer Smartphone gibt es jede Menge cooles Zubehör. Ein Stativ mit dem ihr euer Handy fast überall anbringen könnt oder Kameralinsen, die für außergewöhnliche Optik sorgen.

Video-Tutorial #6

Schnitt 1: Die Vorbereitungen

Der Dreh ist abgeschlossen, aber was passiert mit unserem ganzen Filmmaterial? Das kommt jetzt in den Schnitt. Bevor es so richtig losgeht, solltet ihr aber einige wichtige Dinge beachten.

Video-Tutorial #7

Schnitt 2: Effekte und Blenden

Der Rohschnitt ist erledigt, jetzt geht es ans Eingemachte. Denn ihr könnt euren Film mit Blenden oder Effekten verbessern und ihm dadurch einen ganz eigenen Look verpassen.

Scroll to Top