Zeitungspate werden

Patenschaftsabo für Bewohner von Alten- und Pflegeheimen

Senioren und Pflegebedürftige in Altenheimen leiden derzeit besonders. Besuche bleiben aus, Ansprache fehlt, die Vereinsamung nimmt zu.

Wir wollen gemeinsam helfen, dass Heimbewohner wieder mehr am Geschehen teilnehmen können, Ablenkung finden und sich über die Entwicklung seriös und verständlich informieren.

Werden Sie zum Zeitungspaten. Dafür haben wir die Frankenpost besonders stark rabattiert. Für nur 19,90 € liefern wir die Zeitung in das Altenheim, das Sie unterstützen möchten. Gern sind wir Ihnen bei der Auswahl behilflich.

Wichtig! Das Patenschaftsabo endet nach einem Monat automatisch. Sie müssen sich um nichts kümmern. Wenn Sie es verlängern möchten, ist dies natürlich auch möglich.

Anmeldung Zeitungspaten

Sie haben einen Wunschempfänger, dann füllen Sie bitte auch diese Zeilen aus. Füllen Sie die Zeilen nicht aus, kümmern wir uns um einen Empfänger Ihrer Spendenzeitung.


Empfängeradresse


Meine Adresse


Enwilligung

Die Frankenpost Verlag GmbH verarbeitet Ihre Daten zur Vertragserfüllung, Kundenbetreuung, Marktforschung und, sofern Sie eingewilligt haben oder wir gesetzlich dazu berechtigt sind, für werbliche Zwecke. Wir informieren Sie darüber hinaus, unabhängig einer ausdrücklichen Einwilligung, über eigene und ähnliche Angebote oder Dienstleistungen per E-Mail. Sie können der werblichen Nutzung Ihrer Daten jederzeit schriftlich oder per E-Mail an datenschutz@frankenpost.de widersprechen. Ihre Daten können zu den genannten Zwecken auch an Dienstleister weitergegeben werden. Ausführliches zum Datenschutz und zu den Informationspflichten finden Sie unter www.frankenpost.de/datenschutzinfo.


Bankeinzug/SEPA-Lastschriftmandat:

Hiermit ermächtige/n ich/wir die Frankenpost Verlag GmbH widerruflich, fällige Rechnungsbeträge per Lastschrift von meinem/unserem nachstehenden Bankkonto einzuziehen. Zugleich weise/n ich/wir unsere Bank an, die von der Frankenpost Verlag GmbH gezogenen Lastschriften einzulösen. Ich/wir kann/können innerhalb von 8 Wochen ab dem Belastungsdatum die Rückbuchung des belastenden Betrags verlangen. Es gelten dabei die mit meinem Kreditinstitut vereinbarten Bedingungen. Die Frankenpost Verlag GmbH teilt die Mandatsreferenz zu dieser Einwilligung separat mit.


Lieferbedingungen:
Der Verlag behält sich die Belieferung vor. Preise inkl. MwSt. und Zustellkosten. Mit Absenden des Formulars bestätigen Sie die Volljährigkeit.

Scroll to Top